Gründung

Grundsteinlegung war am 4. Mai 1969. Dieser wurde durch Dekan Rundel aus Westernhausen geweiht. Gebaut wurde die Kirche unter Pfarrer José Sauter-Gabriel ("Halb-Spanier" ), geplant war sie schon unter Pfarrer Gerhard Gutsfeld. Es ist eine Fertigbau-Kirche, wie vor allem von außen zu sehen ist. Einweihung war daher schon am 19. Oktober 1969 durch Domkapitular Prälat Alfred Weitmann.
21.11.06 21:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





minis-fbg